Elmar Schönherr erringt Königswürde

Die Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Erding von 1426 ermittelte
am 25. Oktober 2007 auf dem Schießstand im Mayr-Wirt beim Anfangs- und Königsschießen ihren Schützenkönig für das SChießjahr 2007/2008.

Dabei zeigte Elmar Schönherr, dass auch mit den älteren Semestern stets zu rechnen ist. Er errang mit einem schönen Blattl die diesjährige Königswürde. Zweiter Schützenkönig wurde Sven Leinberger.

Der 1. Schützenmeister Andreas Mayr gratulierte den beiden neuen Königen.

Unser Bild zeigt von links nach rechts:
Breznkönig Karl Metz, Zweiter Schützenkönig Sven Leinberger, Erster Schützenkönig Elmar Schönherr, Erster Schützenmeister Andreas Mayr
und als Wurstkönig den zweiten Schützenmeister Robert Liegl


 

Diesen Artikel ausdrucken!
Fenster schliessen