Verleihung der Silbermedaille im Wettbewerb "Bayerische Küche"

Der Wettbewerb "Bayerische Küche" wurde in diesem Jahr bereits zum 13. Mal durchgeführt, und auch dieses Mal wurde der Mayr-Wirt ausgezeichnet.

Besonders wird durch die Ehrung die Pflege bayerischer Wirtshaustradition und traditioneller Gerichte und die Verwendung frischer Erzeugnisse aus der Region belohnt.

Die Ehrung wurde von Regierungspräsident Christoph Hillenbrand und dem BHG-Vorsitzenden Franz Bergmüller vorgenommen, welche die Anerkennungsurkunde in Silber an die Wirtsleute Carola und Andreas Mayr übergaben.


 

Diesen Artikel ausdrucken!
Fenster schliessen